Garten- Landschaftspyramide  (Kürbispyramide ® )


9 m hohe Kürbispyramide. Bilder stammen aus dem Jahre 2000!
2008 ist diese "Kürbispyramide" überwiegend mit Wein berankt und ich habe 2006 ca. 150 kg sehr schmackhafte rote Weintrauben geerntet.
Okt. 2002 mit Hirschen im Vordergruns
einzelkuerbis-10160005.jpg (354050 Byte)
2tiere-10180018.jpg (339754 Byte)

2002-  (217206 Byte)

ostseite-10180007.jpg (215703 Byte) 9m-sikawild-10180023.jpg (216402 Byte) 9m-hirsch-10180019.jpg (214819 Byte) 9m-10160010.jpg (243380 Byte)
westseite-wiese-10160022.jpg (349558 Byte) 5m-06180005.jpg (411719 Byte) lagenaria-bottle-06180006.jpg (411492 Byte) lagenaria-06170014.jpg (449379 Byte) kunstwerk-kuerbispyramide-0.jpg (290520 Byte)


Der Oberbegriff für meine Pyramiden. Eine Gartenpyramide nur für die Natur oder auch als Terrasse? Sie haben die Wahl!
Eine kleine Gartenpyramide ohne Innenraumbenutzung ist ein kleiner Beitrag, der Natur im Garten etwas Lebensraum zu geben.
Größere Gartenpyramiden bieten einen Innenraum, der als Terrasse benutzt werden kann.
Dieser neue Pavillon bietet nicht nur dem Menschen neuen Lebensraum, sondern auch der Vogelwelt, den Schmetterlingen und anderen Insekten und nicht zuletzt den  Schling- und Rankpflanzen ein neues Zuhause an.
Die Pflanzbeete sind durch den spitzen Winkel der Rankgitterstruktur geschützt und der Bewuchs oberhalb der Stehhöhe bietet einen ungestörten Lebensraum für viele Mitbewohner unserer Erde.
Das dichte Ast- und Blattwerk vieler Kletterpflanzen schafft Nistplätze für Vögel, die Blüten locken Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten an, die großblättrigen Pflanzen von z.B. Kürbis und Kiwi filtern die Luft von Schadstoffen und erzeugen ein angenehmes Raumklima.

Nur wer das Ambiente unterhalb einer berankten Gartenpyramide im Hochsommer erlebt hat, der kann nachempfinden, was hier beschrieben wird.


Ambiente unterhalb der großen Pyramide (9m hoch, begehbar mit vielen Pflanzetagen)

In China und Korea gibt es viele von Kürbissen überrankte Lauben, Pergolen, etc..
Ein dortiges Sprichwort besagt:

„Unter einer Kürbislaube findet man leichter die vollkommene Harmonie als in einem großen Palast"


Pflanzpyramide

Was ist eine Pflanzpyramide? Wir sind dabei, neue Begriffe zu definieren.
Eine Pflanzpyramide wird mit Pflanzen bepflanzt. Da es zahlreiche hängende Pflanzen gibt, dachten wir uns, dass eine Gartenpyramide zusätzlich mit hängenden Pflanzen geschmückt werden kann.

Dieses Pflanzenspektrum wird z.Z. erarbeitet.
Wir haben spezielle Pflanzetagen für eine Gartenpyramide konstruiert. Kleinere Pflanzschalen, Blumenkästen, etc. können an der Rankgitterstruktur durch vorhandenes Baumaterial befestigt werden.
Diese Vorrichtungen ermöglichen dann z.B. eine Ernte von hängende Erdbeeren an einer Pyramide.

Abb.:  Blick von der 1. Pflanzetage nach unten in den Innenraum. (Nov. 2000)

Unsere große Pyramide ist begehbar und auf der ersten Etage pflanzen wir in Blumenkästen und in Pflanzrabatten weitere einjährige Rank- und Schlingpflanzen.

Aber auch kleinere Pyramiden sind hübsch und für die Natur eine Bereicherung, wenn sie von vielen Pflanzen umrankt werden.