Wo stehen die Gartenpyramiden?

Gartenpyramiden als Rankhilfen für viele Kletterer, Schlinger, Ranker und Klimmer stehen:

Gerd Mossner
IM HIMMEL 15
26180 Rastede

"Der kleine Kürbisgarten mit vielen Kletterpflanzen"
Tel.: 04402 - 51359
Fax: 04402 - 939230
Besichtigung nach tel. Anmeldung
Mitte Aug. - Ende Okt

Hinweis zur Skizze
Die gefährliche Kreuzung entstand durch das Gewerbegebiet "Schafjückenweg".
Hier,  wo damals Spaziergänger am Waldesrand Erholung suchten, gibt es jetzt auch Parkplätze. Von dem Platz zu dem "Kleinen Kürbisgarten" sind es nur 300 m.
Die gefährliche Kreuzung ist jetzt durch eine Ampel "entschärft" worden. War auch dringend erforderlich, obwohl der Verkehrslärm durch den stockenden Hauptverkehr erheblich zugenommen hat. 

"Im Himmel" ist ein beliebter Sandweg für Spaziergänger, Radfahrer und Reiter.
 
Dieser Sandweg sollte Sandweg bleiben, weil es nur noch wenige gibt. Von hier kann man auf Sandwegen bis zum Rasteder Schloss wandern.

Als "Himmel" wird hier auch ein kleines Gebiet bezeichnet.

Die große Kürbispyramide wird von hohen Tannen verdeckt und ist vom Sandweg aus nicht sichtbar.


Allgemeiner Hinweis zum INTERNET:

Die Skizze wurde mit Hilfe von Karten aus dem Internet erstellt.
Wie Sie sehen können -  ist vieles sichtbar:
Eigentumsgrenzen und Gebäudeskizzen bis ins Detail.
Was sagt eigentlich der Datenschutz dazu?
Die genaue Lage und Anzahl der Gebäude auf dem Nachbargrundstück kannten wir nicht einmal, weil die Einsicht durch Pflanzen und Gebäude versperrt ist.

Ich habe Ihnen hier den Link gegeben und bitte urteilen Sie selbst!

http://www.vukv.weser-ems.de/stadtplan/stadtplan.html